Ortshandwerkerschaft
alternative Energien
alternative Energien
Mauer- oder Pflasterarbeiten
Mauer- oder
Pflasterarbeiten
Kraftfahrzeugtechnik
Kraftfahrzeug-
technik
Sanitär - Heizung - Klima
Sanitär - Heizung
- Klima
Landwirtschaft
Landwirtschaft
Elektrotechnik
Elektrotechnik
Tischler
Tischler
Radio- und Fernsehtechnik
Radio- und Fernsehtechnik
Ratgeber
Ratgeber
O r t s h a n d w e r k e r s c h a f t     W a h l s t e d t
über uns      Mitglieder      Vorstand      aktuelles      Kontakt / Impressum      Startseite

aktuelles (Termine)

21. Juni 2016
ab 17.00 Uhr


Euro 2016
Nordirland gegen Deutschland
Fußballabend bei Armin Reher

aktuelles (Nachlese)

27. Dezember 2015
Stille Nacht …
Wahlstedt (uz) Etwas unwirklich waren die Klänge in der Grillhütte der Schützengilde, als in diesem Jahr die Wahlstedter Ortshandwerkerschaft zur traditionellen Handwerker-Weihnacht lud. Während in früheren Jahren oft auch mal eine Lage Kleidung mehr getragen wurde, konnte in diesem Jahr auch der Außenbereich der Grillhütte genutzt werden. Angesichts der milden Temperaturen wollten die Weihnachtslieder, die neben dem traditionellen Schleswig-Holstein-Lied mit voller Inbrunst von den Anwesenden zum Besten gegeben wurden, nicht so richtig zum Ambiente passen. [mehr]
27. November 2015
Gaumenfreuden von Meisterhand
Wahlstedt (uz) Ein Menü von Meisterhand stand für die Wahlstedter Ortshandwerkerschaft auf dem Programm. In der Küche des Fahrenkruger Gemeindesaals zauberten sie ein zünftiges dreigängiges Menü. Den Meisten der teilnehmenden Handwerksmeistern ist ja von Berufs wegen eine gewisse Fingerfertigkeit gegeben. Kartoffel schälen, Kürbis schneiden, Rosinen tränken, Teig rühren und ähnliche Aufgaben sind es aber meist nicht, die den Ortshandwerkern locker von der Hand gehen – oder wie Ortshandwerksmeister Klaus Harm es ausdrückte: „Meine eigenen Qualitäten habe ich im [mehr]
6. Oktober 2015
Mit dem Spieltrieb des Entdeckers
Wahlstedt (uz) Wenn die Sonne tiefer steht und die Tage kürzer werden, ist es bei der Wahlstedter Ortshandwerkerschaft an der Zeit, ein größeres Stück über den Tellerrand Wahlstedts hinaus zu schauen. In diesem Jahr hatten sich die Handwerksmeister Flensburg als Ziel ausgesucht. Flensburg ist nicht nur für feinsten Rum und das typische Bier in der Bügelflasche bekannt, denn das primäre Ziel der sechsköpfigen Reisegruppe war die Phänomenta. Hier konnten sich die handwerklich erfahrenen Wahlstedter direkt mit den Naturgesetzen auseinandersetzen und ihr Wissen auf die Probe stellen. [mehr]
10. August 2015
Spannung, Eisenbahn und eindrucksvolle Lösungen
Wahlstedt (uz) Wer das Gelände der Firma Mitex betritt, wird sich schnell über eines klar: Hier entstehen nicht nur technisch hochwertige Produkte, hier sind auch wahre Eisenbahnfans tätig. Schon die Einfahrt wird durch Andreaskreuze mit Lichtanlage in einen kleinen Bahnübergang verwandelt. [mehr]
5. Juli 2015
Hoch auf dem geschmückten Wagen
Wahlstedt (uz) Bei sommerlichen Temperaturen von etwas mehr als 30 Grad folgten die Wahlstedter Ortshandwerker dem Ruf des Kindervogelschießens. Nach einigen Jahren der Pause brachten die Handwerksmeister ihren Wagen optisch mit der passenden Begrünung wieder auf Vordermann und nahmen am Umzug zum Abschluss der Veranstaltung teil. [mehr]
1. Juli 2015
Pharmazeutische Logistik kommt aus Wahlstedt
Wahlstedt (uz) An der Waldapotheke in der Wahlstedter Waldstraße kommen die Wahlstedter nicht vorbei. Für kleine und große Wehwehchen, vorsorgende Medikamente oder richtig schwere Erkrankungen schlagen die Kunden den Weg zur Apotheke ein. Die Apotheke ist eine gute Adresse und das Personal zu allen Fragen von Behandlung und Anwendung kompetenter Berater. [mehr]
2. Mai 2015
Die Entwicklung im Auge haben
Wahlstedt (uz) Auf dem Gelände der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne in Bad Segeberg, dem LevoPark, gilt es in den nächsten Monaten entscheidende Weichen zu stellen. Gefragt ist dabei erstrangig die Kommunalpolitik in der Kreisstadt. Die Politiker aus Wahlstedt, Fahrenkrug und Schackendorf sind in die Entscheidungsprozesse einbezogen. [mehr]
2. Dezember 2014
Handwerker brillieren in fremder Branche
Fahrenkrug (uz) Wild ging es zur Sache bei der zweiten Auflage des Kochabends der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt – zumindest auf der Speisekarte. Einer großen Herausforderung hatten sich die Handwerksmeister und ihre Gäste gestellt. Wieder war es Jörn Rörbeck, der für die Teilnehmer das Menü zusammenstellte und ihnen auch so unter die Arme griff, dass es am Ende zu einem [mehr]
27. Oktober 2014
Zwischen Container und Bühnensaal
Hamburg (uz) Eine zweitägige Besichtigungstour hat die Mitglieder der Wahlstedter Ortshandwerkerschaft nach Hamburg geführt. In der Hansestadt begann das Programm natürlich mit einem maritimen Schwerpunkt: Unter fachkundiger Führung besichtigten die Wahlstedter bei einer Rundfahrt das Container-Terminal in Hamburg-Waltershof. Hier waren die Besucher vor allem von den superlativen [mehr]
Juli 2014
Handwerker brillieren in fremder Branche
Wahlstedt (uz) Einen alteingesessenen Handwerksbetrieb in Wahlstedt hatten sich die Ortshandwerker für einen sommerlichen Besuch ausgesucht. Der Einladung von Thomas Meves, selbst langjähriges Mitglied der Ortshandwerkerschaft, waren viele Handwerksmeister und ihre Gäste gefolgt, um sich einen Überblick über die Firma Warn geben zu lassen. Das Unternehmen, das Thomas Meves im Jahr 2005 übernommen hatte, ist im Bereich Heizungen und [mehr]
26. Juli 2014
Meister verfolgen Weltmeister
Wahlstedt (uz) Mit einem grandiosen Auftakt in das Weltmeisterschaftsturnier hat die Nationalmannschaft ganz Deutschland in ihren Bann gezogen. Die Euphorie machte natürlich auch vor Wahlstedts Handwerksmeistern nicht halt. Klar, dass auch sie in gemeinsamer Runde verfolgen wollten, wie neue Meister den Weg zum aufgehenden Stern zurücklegen. [mehr]
23. Dezember 2013
Das Jahr klingt in der Grillhütte aus
Wahlstedt (uz) Wenn weihnachtlicher Schmuck in der Grillhütte beim Schützenhaus einzieht und der Grill ordentlich angeheizt wird, dann ist es ein eindeutiges Zeichen: Es wird die Handwerker-Weihnacht, die Weihnachtsfeier der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt begangen. Die Kombination der Veranstaltung mit einem zünftigen „Abgrillen“ hat sich in den vergangenen Jahren etabliert. Stets laden sich die Ortshandwerker zu diesem Abend einige Gäste aus ihrem [mehr]
23. Dezember 2013
Stahlharte Arbeit in Wahlstedt
Wahlstedt (uz) Eher unscheinbar waren Zufahrt und Hof im Wahlstedter Gutenbergweg, als sich die Mitglieder der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt und ihre Gäste zum Besuch der Firma ITEM trafen. Nach einem herzlichen Empfang durch Inhaber Bülent Mehenkli begann die Führung durch die rund 600 Quadratmeter große Werkstatthalle des Unternehmens.
Die rund zehnjährige Unternehmensgeschichtebegann, [mehr]
30. September 2013
„Abnahme-Termin“ im modernen Neubau
Wahlstedt (uz) „Bannig enttäuscht“ wäre sein Enkel, wenn er ihm einen Bauernhof versprechen und das alles präsentieren würde, mutmaßte Ortshandwerksmeister Klaus Harm mit einer ausladenden Handbewegung auf die Gebäude von Gut Hülsenberg. Geschäftsführer Götz Resenhoeft, selbst Mitglied der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt, hatte seine Kollegen eingeladen, um die Ergebnisse der aktuellen Baumaßnahmen zu sehen. [mehr]
31. August 2013
Mit ein bisschen Sicherheit
Wahlstedt (uz) Versicherungen sind nicht gerade eine klassische Handwerksleistung. Vor diesem Hintergrund lässt sich die Verbindung der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt zu Versicherungsprofi Armin Reher nicht auf den ersten Blick erkennen. Tatsächlich aber verbinden die Ortshandwerker und Armin Reher, als langjährigen Vorstandssprecher des Gewerbevereins und Organisator [mehr]
23. Juni 2013
Über die Förde zum Soundcheck
Kiel (uz) Der Soundcheck ist der heimliche Auftakt schon vor der Eröffnung der Kieler Woche, der bereits zahlreiche Menschen an die Förde lockt. Darunter waren in diesem Jahr auch Mitglieder der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt.
In Kiel hat der gemeinsame Ausflug mit einer Fahrt auf der 10,5 Meter langen Admiralsbarkasse der Marinekameradschaft Kiel [mehr]
28. Mai 2013
Königliches Gemüse von Meisters Hand
Wahlstedt (uz) Für die meisten Gäste an diesem Abend war die Aufgabe etwas ungewohnt. Für die Ortshandwerkerschaft Wahlstedt war es, wie Klaus Harm betonte, sogar eine Premiere: Im Dorfgemeinschaftshaus in Fahrenkrug hatten sich Wahlstedter Handwerker und ihre Gäste getroffen, um ein Handwerk auszuüben, das sonst im Kreis nicht vertreten ist – das Kochen. [mehr]
25. April 2013
Fahrzeugreparatur - Die Dritte!
Wahlstedt (uz) Regelmäßig besuchen die Mitglieder der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt ausgesuchte Betriebe in der Region. Information und Weiterbildung stehen dabei im Mittelpunkt. Der jüngste Besuch führte die Handwerksmeister und ihre Gäste in die Räume der Firma Kfz-Reparatur Nixdorf. Inhaber Mathias Nixdorf hatte das Unternehmen kürzlich nach einem Inhaberwechsel vom [mehr]
23. Dezember 2012
Abwechslungsreiche Stunden im Vorweihnachtsgeschäft
Wahlstedt (uz) Weiße Weihnachten sehen irgendwie anders aus – aber die Wahlstedter Ortshandwerker wären nicht die Ortshandwerker, wenn sie es nicht schaffen würden, trotzdem die richtige Stimmung in die Grillhütte beim Wahlstedter Schützenhaus zu zaubern. Dort findet traditionell die Handwerker-Weihnacht statt. Allen voran zeigte Ortshandwerksmeister Klaus Harm mit weißem [mehr]
6. September 2012
Henne oder Ei?
Schackendorf (uz) „Tausende Male sind wir hier bestimmt schon vorbeigefahren, was hier passiert wissen wir nicht richtig“, gestand der Wahlstedter Ortshandwerksmeister Klaus Harm zu Beginn des Informationsbesuches bei Gutshof Ei in Schackendorf. Zur Einstimmung hatten Jakob Neuschäffer und seine Kollegen einen passenden Begrüßungstrunk vorbereitet: Eierlikör. Schackendorf [mehr]
27. August 2012
„Bier – wie frisch aus der Kuh“
Rickling (uz). Einen der seltenen warmen Sommerabende dieses Jahres nutzten die Mitglieder der Wahlstedter Ortshandwerkerschaft und ihre Gäste, um sich mit dem Thema „Bier“ zu beschäftigen. Vor dem Genuss steht aber bekanntlich der Schweiß und so hatten es sich die Handwerksmeister vorgenommen, sich auch intensiv über die Entstehung des Gerstensaftes zu informieren. Dafür hatten [mehr]
23. Mai 2012
Aus Wahlstedt durch Europa
Wahlstedt (uz). Während die Ortshandwerker noch den lauen Mai-Abend genießen und mit ihrem Gastgeber Ingo Wilke über Geschäfte und die Situation in Wahlstedt diskutieren, rollen nach und nach die Lastzüge der Spedition Wilke auf den Firmenhof. Etwas mehr als ein Dutzend Fahrzeuge mit Silos sind für Ingo Wilke auf der Straße. Oftmals transportieren sie dabei auch Baustoffe oder [mehr]
7. März 2012
Wandeln in der Vergangenheit
Wahlstedt (uz). Auf die Spuren der Vergangenheit begaben sich die Mitglieder der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt bei einem Informationsabend im Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt. Die meisten Besucher gestanden ein, dass sie seit vielen Jahren nicht mehr oder sogar noch nie im Museum waren. Aber so sei es, betonte Ortshandwerkermeister Klaus Harm, auch eine gute [mehr]
16. Dezember 2011
Ortshandwerker begehen Jahresabschluss
Wahlstedt (uz). Glühende Kohle und der würzige Geruch vom Punsch empfing die Wahlstedter Handwerksmeister zu ihrer Weihnachtsfeier. Traditionell trifft sich die Ortshandwerkerschaft Wahlstedt in der Grillhütte hinter dem Schützenhaus mit Gästen zu einem besinnlichen Jahresausklang. Für das richtige Ambiente sorgten Bianca Herzog, Eckhard Hoppe und Walter Damer, die auch die Grillhüte liebevoll mit einer weihnachtlichen Dekoration versehen hatten. [mehr]
21. November 2011
Vertrauen in den Vorstand
Wahlstedt (uz). Zu organisatorischen Abstimmungen trafen sich die Mitglieder der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt in der Schützengilde. Bei der Hauptversammlung der Vereinigung galt es zunächst die Vorstandschaft zu komplettieren. Klaus Harm wurde als Ortshandwerkermeister wiedergewählt und Eckhard Hoppe wurde neu zu seinem Stellvertreter bestimmt. Ebenfalls im Amt [mehr]
19. Juli 2011
Zum letzten Werkstatt-Bier
Wahlstedt (uz). Ein sogenanntes Werkstatt-Bier gab es für die Ortshandwerker. Es war nicht das Erste bei der Firma Hoppe, aber ganz sicher das Letzte. Von einer Werkstatt kann eigentlich auch schon nicht mehr die Rede sein. Immer wieder müssen Eckhard und Klaus-Dieter Hoppe im quasi leer geräumten Laden die Fragen nach den Eindrücken beantworten. [mehr]
16. Mai 2011
Eine gute Grundlage kommt aus Wahlstedt
Wahlstedt (uz). Hoch hinaus ging es für Handwerker aus Wahlstedt beim Besuch des Asphaltwerkes der Firma Günter Papenburg (GP) in der Industriestraße. Das Mischwerk gehört mit rund 40 Metern zu den höchsten Gebäuden der Stadt und lud die Mitglieder der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt so auch dazu ein, sich einen Überblick über Wahlstedt zu verschaffen. [mehr]
7. April 2011
Geschäftsleute treffen sich zum Schnupper-Tennis
Wahlstedt (uz). Vieles verbindet die Ortshandwerkerschaft Wahlstedt mit dem Gewerbeverein Wahlstedt. Ganz oben stehen dabei das Engagement für die Stadt und das Umland, aber auch das gegenseitige Kennenlernen, das viele wertvolle Grundlagen für eine qualitativ hochwertige Zusammenarbeit legt. Seit vielen Jahren sind Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins zu den Informationsveranstaltungen der Ortshandwerkerschaft [mehr]
22. Dezember 2010
Spendenübergabe:
Sicherheit ist oberstes Gebot

Wahlstedt (uz). Unfallverhütung und Sicherheitsauflagen gehören für Handwerker zum Arbeitsalltag und sind eine Selbstverständlichkeit. Doch eben nicht nur im Arbeitsalltag ist die Sicherheit ein Anliegen der Handwerksmeister aus Wahlstedt. Das haben kurz vor Weihnachten nun auch die Kinder in der Kindertagesstätte (Kita) des Kinderschutzbundes in der Wahlstedter [mehr]
18. Dezember 2010
Handwerker Weihnacht:
Lehrreicher Jahresausklang

Wahlstedt (uz). Die Veranstaltung hat in Wahlstedt schon eine gewisse Tradition: In den letzten Tagen des Jahres feuern die Ortshandwerker reichlich Holzkohle in der Grillhütte beim Schützenhaus an. In dieser heimeligen Atmosphäre kann man gemütlich beisammen sein und heitere aber auch besinnliche Stunden verbringen.
So kurz vor Jahresschluss darf natürlich ein ausführlicher [mehr]
29. Oktober 2010
Besuch beim Autohaus Bahns:
„Einen Vorzeigebetrieb gesehen“

Wahlstedt (uz). Zwischen fabrikneuen Fahrzeugen fanden sich die Ortshandwerker beim Besuch des Wahlstedter Autohauses Bahns wieder. Peter Bahns, der Inhaber des Betriebes, der seit den 1940er Jahren im Familienbesitz ist, führte die Handwerksmeister zunächst in die Außenbereiche des Unternehmens. Neben der notwendigen Stellfläche für Kundenfahrzeuge, die hier geschaffen wurde, [mehr]
27. September 2010
Informationsabend zum Thema Informationspflicht
Wenn die Abmahnwelle rollt

Wahlstedt (uz). Rechtliche Fragen standen im Mittelpunkt eines Informationsabends der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt im September. Wie immer bei der Gesetzgebung stand eine gute Idee im Vordergrund: In diesem Falle die, den Verbraucher gegen unseriöse Händler vor allem im Internet zu schützen. Herausgekommen ist mit der „Verordnung über Informationspflichten für [mehr]
20. August 2010
Besuch beim Schrotthandel Andreas Rehn:
Da steckt mehr dahinter

Wahlstedt (uz). Aufmerksam wurden die Ortshandwerker beim Eintreffen auf dem Gelände des Schrotthandels Andreas Rehn in der Wahlstedter Holstein Straße von den beiden wachsamen Hunden gemustert. Die beiden Aufpasser seien durchaus notwendig, betont Andreas Rehn, und hätten, seit sie die Wachaufgaben übernehmen, schon durchaus ihre Aufgabe mit merklichem Erfolg im Griff. [mehr]
27. Mai 2010
Besuch im Polizeirevier Norderstedt
Wahlstedt (uz). Auf ungewohnten Wegen bewegten sich die Mitglieder der Ortshandwerkerschaft Wahlstedt. Sie trafen sich zu einer Informationsveranstaltung im Polizeirevier Norderstedt, wo sie von Kai Hädicke-Schories, dem Leiter des Innendienstes und Uwe Baade herzlich begrüßt wurden. Seit 40 Jahren, so erklärte Hädicke-Schories, sei die Polizei in dem Gebäude in der Innenstadt [mehr]
9. April 2010
Handwerker mit neuen Zielen
Wahlstedt (jo). Die Ortshandwerkerschaft Wahlstedt will mit einem neuen Internetauftritt auf sich aufmerksam machen. Uwe Zeitter, der auch das Internet des Gewerbevereins betreut, hat sich bereit erklärt, den komplett neuen Auftritt zu gestalten. Diese Ausführungen machte Ortshandwerksmeister Klaus Harm auf der jüngsten Zusammenkunft im „Schützenheim“ der Wahlstedter Gilde von 1665, die mit einer [mehr]